Hofgarten
Der ehemalige Hofgarten zeugt von den Glanzzeiten der kleinen fürstlichen Residenz. Ebenso der nahegelegene Kardinalsgarten mit dem Mausoleum des früheren bayerischen Ministerpräsidenten und späteren Reichskanzlers Chlodwig von Hohenlohe- Schillingsfürst.



Hier steht auch ein Denkmal des Komponisten Franz Liszt, der häufig Gast des Schillingsfürster Kurienkardinals Gustav Adolf war und in Schillingsfürst musizierte.