Ludwig-Doerfler-Museum
Die Galerie enthält das Lebenswerk des Schillingsfürster Künstlers Ludwig Doerfler (1905 - 1992). Dieser Maler der Frankenhöhe begeisterte bereits zu Lebzeiten mit seinen impressionistischen Bildern, die eine besondere Liebe zur fränkischen Heimat erkennen lassen.

Das Museum beherbergt auch die "Sammlung Baumann" mit sehr schönen, alten Kostbarkeiten (Teppiche, Waffen, Trachten, Fayencen, Pfeifen) aus Schillingsfürst und seiner Umgebung.



Die Galerie ist zu einem kulturellen Treffpunkt für Wechselausstellungen, Malersymposien, musikalischen Darbietungen und Philosophenlesungen geworden.


Öffnungszeiten:
Anfang April bis Ende September
Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen
12.00 - 18.00 Uhr

Ludwig-Doerfler-Museum
Tel. 0 98 68/ 58 47